Aktuell : 4.7.2016 Gesundheits-Check -->Termine 

                                      Über uns

 

AIDS macht auch vor den Toren des Kreises Olpe nicht Halt. Deshalb wurde im Jahr 1986 die AIDS-Hilfe Kreis Olpe e. V. gegründet. Unser Verein hat ca. 80 Mitglieder und drei hauptberufliche Mitarbeiter, die in folgenden Bereichen tätig sind:

- Aufklärung von Jugendlichen, jungen Erwachsenen und allen interessierten Personen

- Beratung und Begleitung HIV-positiver und an AIDS erkrankter Menschen und deren Angehörige

- Verwaltung
 
Zum einen findet unsere Arbeit in unseren Büroräumen in der Kampstraße 26 in Olpe statt. Zum anderen sind wir im Rahmen der Beratung (Hausbesuche) und Aufklärung (Informationsveranstaltungen) im ganzen Kreis Olpe unterwegs. Unterstützt wird diese Arbeit von ca. 15 ehrenamtlich tätigen Mitgliedern, die uns und unsere Angebote in vielen Bereichen stark unterstützen.
 
Ziel unserer Arbeit ist es, irgendwann überflüssig zu werden, weil die Krankheit AIDS geheilt werden kann, sich niemand mehr mit HIV infiziert und die Vorurteile und Diskriminierungen, mit denen diese Themen nach wie vor belastet sind, ausgeräumt sind. 

Bis dahin jedoch setzen wir uns im Kreis Olpe aktiv für die Unterstützung von Menschen mit HIV und AIDS ein und engagieren uns für eine gute Prävention und Aufklärung, um die Zahl der jährlichen Neuinfektionen nicht weiter steigen zu lassen.
  
Die AIDS-Hilfe Kreis Olpe e. V. ist stärker denn je neben den Zuschüssen des Landes NRW und des Kreises Olpe auf zusätzlich Mittel angewiesen. Bitte helfen Sie uns uns mit Ihrer Spende unsere Arbeit weiter aufrecht zu erhalten.

 

Unter dem Link Spenden erfahren Sie mehr dazu.



Gerne beantworten wir Ihre Fragen zu unserer Arbeit, nehmen Sie dazu einfach telefonisch unter 02761-40322 oder per e-mail an aids.hilfe@aids-hilfe-kreis-olpe.de  Kontakt zu uns.